Kinderseite

Hallo! Und herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Dich ganz herzlich auf unserer Internetseite des Kinderheimes „Alte Schule“. Auf dieser Seite kannst Du dich über unser Kinderheim informieren und einen ersten Eindruck von einem Leben in unserem Hause  bekommen.

Insgesamt haben wir Platz für 14 junge Menschen. In unserem Kinderheim gibt es jedoch verschiedene Kinder- und Jugendgruppen. Das heißt, die Kinder und Jugendlichen werden je nach Alter einem Wohnbereich zugeordnet. Das haben wir so gemacht, damit die Älteren nicht immer von den jüngeren Kindern genervt werden, und die Jüngeren sich nicht immer gegenüber den Älteren behaupten müssen. Keine Angst, jeder hat sowieso sein eigenes Zimmer!

Das könnte zum Beispiel so aussehen:

11193354_10152904954840017_7106018264053240330_n

 

Wenn Du zu uns kommst, wird einer unserer Erzieher dein Bezugsbetreuer werden. Das bedeutet, dass speziell dieser Erzieher für dich zuständig ist. Wenn Du Probleme oder Sorgen haben solltest, kannst du Dich immer an deinen Bezugsbetreuer werden, aber natürlich haben alle Erzieher ein offenes Ohr für Dich!

Solltest Du dennoch mit etwas nicht zufrieden sein, kannst du dich gerne an unseren Heimratssprecher wenden. Der oder die Heimratssprecher/in ist so etwas wie ein Klassensprecher im Kinderheim, er oder sie wird also von allen Kindern und Jugendlichen, die im Kinderheim leben, gewählt. Im Moment ist Paula unsere Heimratssprecherin. Sie übernimmt die Aufgabe, Anliegen von euch Kindern an die Erzieher weiterzugeben.

Bei uns arbeiten hauptsächlich Erzieher. Diese kümmern sich rund um die Uhr um Euch! Sie kochen, helfen bei den Hausaufgaben, schlichten, wenn es Streit gibt und unternehmen viele verschiedene Sachen mit euch.

So haben wir bei uns immer wieder verschiedene Projekte, bei denen alle an einem Strang ziehen! Aber natürlich nur, wer auch Lust hat! Hier wird keiner gezwungen. Im Moment haben wir das Projekt „Werkstatt“, bei dem ein Erzieher mit euch alle Fahrräder wartet, oder das Projekt „Garten“, bei dem wir zusammen Ideen entwickeln und umsetzen, wie wir unser Außengelände verschönern können. Zum Beispiel Blumen pflanzen oder eine Bank neu streichen, ein Baumhaus bauen… Hättest du vielleicht auch Ideen?

Falls Du noch weitere Fragen hast, stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung! Ruf uns einfach an, oder wir vereinbaren einen Termin, an dem Du dir vor Ort selbst nochmal ein Bild machen kannst! Wir freuen uns auf Dich!